Neuer und besser

Topcon stellt neue Funktionen für den Internetdienst zur Massendatenauswertung vor

CAPELLE A/D IJSSEL, Niederlande – HAMBURG – Die Topcon Positioning Group stellt neue Funktionen für ihren Internetdienst MAGNET Collage Web vor. MAGNET Collage Web ist eine Ergänzung für die PC-Software MAGNET® Collage zur Massendatenauswertung. Version 1.1 bietet verbesserte und neue Möglichkeiten für eine einfache Zusammenarbeit und Freigabe von 3D-Punktwolkendaten.

 

Das Update enthält einen integrierten Betrachter, mit dem Verknüpfungen oder Module zum Aufrufen eines Massendatenmodells auf jeder Webseite bereitgestellt werden können. „Jetzt können Collage-Web-Projekte kinderleicht veröffentlicht werden, damit auch Personen ohne Topcon-Enterprise-Konto darauf zugreifen können“, erklärt David Ahl, Leiter Software Product Management.

 

Das System bietet auch die Veröffentlichung im Web direkt aus der UAV-Software anderer Hersteller, darunter Bentley Context Capture und MAVinci Desktop. Die Unterstützung weiterer Programme ist bereits in Arbeit. David Ahl ergänzt: „Anwender können mit UAV erfasste Fotos und Punktwolken ganz einfach per Drag-and-Drop in MAGNET Collage Web ziehen – ohne Zwischenstopp in der Innendienstsoftware MAGNET Collage.

 

Außerdem bietet MAGNET Collage Web viele neue Funktionen, darunter eine clevere UAV-Visualisierung zur Handhabung georeferenzierter Aufnahmen anhand der Punktwolke. Anwender können Bilder überlagern, sowie einzelne Bilder betrachten und die Transparenzeinstellungen in der Software anpassen.

 

Dies beweist erneut das Engagement von Topcon an der Intersection of Infrastructure and Technology, dem Punkt, an dem sich die Produktivität auf der Baustelle mithilfe moderner Positionierungstechnologie steigern lässt. So bleiben die MAGNET Collage-Lösungen in puncto technologische Entwicklung auf dem Gebiet der Scan- und UAV-Software immer einen Schritt voraus – dank ihrer benutzerfreundlichen und intuitiven 3D-Webumgebung“, so Ahl.

 

Abonnenten von MAGNET Collage Web erhalten das Update automatisch und kostenlos.

 

Weitere Informationen finden Sie unter topconpositioning.com.

 

 

 

Über die Topcon Positioning Group
Der Hauptsitz der Topcon Positioning Group liegt in Livermore in Kalifornien, USA (topconpositioning.com). Die Europazentrale befindet sich in Capelle a/d IJssel in den Niederlanden. Die Topcon Positioning Group entwickelt, fertigt und vertreibt Lösungen für präzise Messaufgaben und Arbeitsabläufe für Anwender in der globalen Bau- und Geodatenbranche sowie der Landwirtschaft. Zu den Marken gehören Topcon, Sokkia, Tierra, Digi-Star, RDS Technology und NORAC. Die Topcon Corporation (topcon.com) wurde 1932 gegründet und ist an der Börse von Tokio notiert (TSE: 7732).

Die TOPCON Deutschland Positioning GmbH (topconpositioning.de) mit Hauptsitz in Hamburg, ist für Vertrieb, Vermarktung und Kundendienst der Produkte zur Positionsbestimmung auf den deutschsprachigen Märkten verantwortlich.